Unser Ziel auf Erde

Unser Ziel auf Erde
Sind wir mit einem Ziel hier auf der Erde?
Man kann sich das fragen und wenn du die Antwort in der Natur um dich herum suchst, könnte diese lauten:
"Das Ziel ist dich selber zu sein!"
Einen Grashalm kann nichts anders als ein Grashalm sein. Seiner Bestimmung ist es sich zu keimen, zu wachsen und zu sterben, als Grashalm. Es gehört nicht zu seiner Aufgabe einen Vogel oder eine Blume zu sein. Ein Grashalm wächst in seinem Tempo, genauso wie es vorbestimmt ist und wenn du daran ziehst geht es nicht schneller, sondern kann er sogar einen Schaden davon tragen. Ein Grashalm lässt sich nicht von anderen Grashalmen beeinflussen. Wenn er einen anderen Weg zum wachsen einschlagen muss, dann tut er das ohne Groll oder den Grund zu hinterfragen. Es ist ihm egal was andere Grashalmen oder Lebewesen dazu meinen.
So brauchen wir auch nichts anders zu sein als uns selber. Wir wachsen und entwickeln uns bis wir diesen Planeten verlassen. Jeder Mensch entwickelt sich in seinem Tempo auf seinem Weg. Auch hier geht es nicht schneller wenn man den andere beschimpft, unter Stress setzt, Druck ausübt, oder sogar Gewalt aussetzt. Wir Menschen lassen uns manchmal so von unsere Umgebung beeinflussen, dass wir sogar den Weg zu uns selber nicht mehr finden und den Kontakt zu unser inneres Sein verlieren.
Aber weist du wer du wirklich bist? Weist du was dein grösseres Ich, dein inneres Sein ist?
Dieser Person bist du wenn du in Verbindung stehst mit deinem Herzen. Wenn du Achtsamkeit übst und du dir bewusst wirst von alles, was du wirklich liebst, was dich warm und enthusiastisch macht. Dies zeigt dir den Weg zu deinem grösseren Selbst!
Du bist wo deine Aufmerksamkeit ist!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Empathie Atelier

Saskia Janosik

Buochserstrasse 35

CH-6370 Stans (NW)

 

Telefon +41 (0)79 778 95 31

 

Mail: info@empathie-atelier.ch