Giraffentraum für KiTa und Kindergarten (ca. 2-6 jr.)

"Ich will verstehen, was du wirklich brauchst."

 

Dies ist der Titel des Buches zum Thema Giraffentraum von Frank und Gundi Gaschler (Buch, siehe Empfehlungsseite). Sie sind zertifizierte Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Gründer des Giraffentraum Projekts und Eltern zweier Töchter.

 

Dieses Projekt ist einmalig in der Zentralschweiz und ich freue mich enorm euch im KiTa oder Kindergarten Team dieses Modell der Kommunikation und der Selbstreflexion näher zu bringen, um verantwortungsbewusst und klar eigene Entscheidungen zu fördern. So kann im Konfliktfall ein einfühlsamer Umgang mit sich selber und anderen angewendet werden. Ihr lernt wie ihr den Kindern auf spielerische Weise den gewaltfreien Umgang miteinander, geprägt von gegenseitigem Verständnis, Vertrauen, Wertschätzung und der Freude einen Beitrag zur Gemeinschaft leisten zu können, vermitteln könnt.

 

Kinder haben die gleichen Bedürfnisse wie wir Erwachsene. Im Gegensatz zu uns haben sie jedoch meist nicht die gleichen Strategien, um diese zu erfüllen. Das bedeutet, dass sie andere Wege verfolgen wie wir dies vielleicht tun würden. Diese sind jedoch nicht schlecht oder falsch. Sie sind nur anders.

 

 

„Gestern habe ich geträumt, dass alle Menschen genauso wie wir Giraffen werden und dass sie sagen, wie es Ihnen geht, und sich darum kümmern wie es anderen geht. Ich habe geträumt, dass wir uns nicht mehr gegenseitig wehtun, uns auslachen oder uns Sachen wegnehmen. In meinem Traum haben Kinder in einer Kindergruppe gelernt, wie Giraffen zu sprechen und zu handeln. Sie sagen, was sie brauchen, und hören zu, was der andere braucht. Sie suchen gemeinsam nach Lösungen, damit es allen gut geht. Willst du bei der Gruppe von Kindern sein, die ich in meinem Traum gesehen habe?“

 

Mama Giraffe

 

 

Umsetzung des Giraffentraum Projekts:

 

- Ihr, als gesamtes pädagogisches Team, bekommt von mir eine zweitägige Einführung in die GFK.

- Bei einem weiteren Treffen, welches einen halben bis ganzen Tag dauert, informiere ich euch über die

  geplante Projektgestaltung und erarbeiten wir gemeinsam konkrete Umsetzungsschritte.

- Für den ganzheitlichen Ansatz gibt es für die Eltern einen Elternabend zum Projekt Giraffentraum. 

- Die individuelle Einführung in der Kindergruppe findet dann zu dem Zeitpunkt statt, an welchem es für euch passend

  ist.  Dies jedoch innerhalb der nachfolgenden vier Wochen. Der Zeitraum vom Auftauchen des Giraffenbabys bis zum

  Erscheinen der Giraffenmutter erstreckt sich über ein bis zwei Wochen. (Angepasst an die jeweiligen Gegebenheiten der

  KiTa oder des Kindergartens).  Dabei arbeiten die Erzieherinnen / Lehrer eigenständig mit den Kindern.

  Eine Unterstützung meinerseits ist zwar nach Absprache möglich, jedoch nicht zwingend nötig. Insgesamt habe ich  

  grosses Vertrauen in eure Kompetenz,  euer Engagement und eure Kreativität, selbst den Kindern all das nahe zu

  bringen, was ihr Leben bereichert, und mit ihnen gemeinsam die Giraffensprache zu lernen. 

  Die Vertiefungsphase hat keine zeitliche Begrenzung, da das Ziel darin besteht, die Giraffensprache zu lernen und in den

  täglichen Ablauf und Umgang miteinander zu integrieren.

- Zusätzlich gibt es in der Vertiefungsphase 3x 3 Stunden follow-up Coaching zur Förderung der Nachhaltigkeit. 

- Dieses gesamte Projekt findet innerhalb eurer Institution statt.

 

Projektkosten: Diese werden in direkten Kontakt mit euch mitgeteilt.

 

- Weitere Coachings, teaminterne Weiterbildungen oder Elternseminare mit dem GFK Schwerpunkt sind

   selbstverständlich möglich, jedoch separat zu buchen.

 

Ich freue mich auf deine/eure Kontaktaufnahme!

Rufe direkt an

oder